Im Volksbad kommen sie zusammen, die beiden Flaggschiffe der Jenaer Kultur: Im Laufe der nächsten beiden Spielzeiten erkundet die Jenaer Philharmonie gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Kulturarena, Lutz Engelhardt, die Musik der ganzen Welt, die Musik aller sechs Kontinente. Six Continents – der Titel ist Programm: Sechs Kontinente, sechs Crossover-Konzerte, sechs Begegnungen zwischen Klassik und Weltmusik; jeweils drei in den Spielzeiten 2019.2020 und 2020.2021.

Nach dem Start in Südamerika führt die musikalische Reise nun nach Europa. Der österreichische Perkussionist und Hangspieler Manu Delago und seine Band spielen an diesem Abend gemeinsam mit der Jenaer Philharmonie und eröffnen dem Publikum mit ihrer Musik außergewöhnliche Klangwelten. Berühmt wurde der Musiker durch sein Video „Mono Desire“, das zu den TOP 30 der am besten bewerteten Musikvideos auf YouTube gehört. Auch in Jena ist er kein Unbekannter: Bereits 2014 begeisterte er bei der Kulturarena die Zuhörer mit seinem ungewöhnlichen Instrument. Das Hang ist ein noch sehr junges – im Jahr 2000 in der Schweiz entwickeltes – Percussion-Instrument, das wie ein ‚Doppel-Wok‘ aussieht und durch Delago populär wurde.

Manu Delago photo by Pascal Tripone

Manu Delago photo by Pascal Tripone // Jenaer Philharmonie

 

Manu Delago:
„Another Change“

„Missing Link“

„Satori“

„Seventh Day“

„Defense“

„Rudi“

„You are Famous“

„Rising Between the Trains“

„Wandering Around“

„Sun in the North“

„Down to the Summit“

„Coincidence“

„BFG“

„Simon is Psychling“

Manu Delago Handmade
Manu Delago, Hang & Electronics
Isa Kurz, Violine, Klavier & Gesang
Pepe Auer, Holzblasinstrumente
Clemens Rofner, Kontrabass

Jenaer Philharmonie
Tobias Deutschmann, Leitung

Dieses Konzert wird von Deutschlandfunk Kultur mitgeschnitten und am Montag, 13. Januar 2020 ab 20:03 Uhr, in der Sendereihe »In Concert« ausgestrahlt.

Sie empfangen Deutschlandfunk Kultur in Jena über UKW auf 94,2, über DAB+, Online und in der DLF Audiothek App deutschlandfunkkultur.de.

Veranstaltungshinweis Jenaer Philharmonie

05.12.2019