Für das ZDF wird in Jena in den kommenden Wochen ein Krimi gedreht. Wie es sich für eine Mordermittlung gehört, wird auch ein Verbrechen im Film vorkommen. 
 
Für diese Dreharbeiten werden im Cospedaer Jasminweg am 13. oder 14. Oktober 2020, zwischen 14 und 18 Uhr (je nach Wetterlage) 10 bis 12 Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgefeuert. 
 
Es besteht für die Bevölkerung keine Gefahr. Die Polizei, der Ortsteilbürgermeister, die Nachbarn und die Jenaer Behörden sind informiert.

Info, Newsteam Stadt Jena
Fotografik – symbolisch / Pixabay