Seit dem 1. April 2020 hat Katrin Hitziggrad bei der Bürgerstiftung Jena ihre Arbeit als Leitung der neu geschaffenen Zwischennutzungsagentur aufgenommen. Das Projekt vermittelt zwischen Raumsuchenden und -bietenden und versucht so, die bestehende starke Nachfrage an Räumen in Jena zu bedienen. Eine erste Räumlichkeit kann Katrin Hitziggrad bereits anbieten: In Winzerla sucht eine leerstehende Gewerbeeinheit einen temporären Nutzer.

Die Nachfrage nach Vereinsräumen, Ateliers, Werk- und Präsentationsstätten sowie nach Proberäumen ist seit mehreren Jahren in Jena sehr hoch, doch die Suche gestaltet sich für viele Akteure schwierig. Die Realisierung vieler Ideen, in verschiedensten Bereichen wie Kunst und Kultur, Soziales & Sport, Kreativwirtschaft und Dienstleistung, hängt von der Verfügbarkeit finanzierbarer Räumlichkeiten ab.

Die Zwischennutzungsagentur unterstützt und begleitet die Aktivierung von Leerständen für temporäre und bleibende Nutzungen. Ein Schwerpunkt liegt in der Beratung von Raumsuchenden und Immobilieneigentümer*innen, sowie in der Sensibilisierung der Themen Leerstandsaktivierung und -vermeidung. Als Vermittler vernetzt die Agentur beide Seiten miteinander und informiert über die Rahmenbedingungen (wie z.B. zu Mietverträgen, Genehmigungen, Betriebskosten, Raumanforderungen etc.). Eine weitere Aufgabe ist die strategische Erfassung der vorhandenen Räume und der Raumbedarfe sowie die Pflege eines aktiven Netzwerkes.

Fotografik, Zwischennutzungsagentur Jena // Bürgerstiftung Jena

Fotografik, Zwischennutzungsagentur Jena // Bürgerstiftung Jena

Als Leiterin der Zwischennutzungsagentur ist es die Aufgabe von Katrin Hitziggrad, die Agentur die nächsten Monate aufzubauen und zu etablieren. Katrin Hitziggrad war die letzten Jahre in der Immobilienwirtschaft tätig und kennt die Themen, die Immobilieneigentümer umtreibt.

Nach den ersten vier Wochen kann sie bereits erste Erfolge verzeichnen. Die Eigentümerin, die Gebr. Dietzel GmbH & Co. Vermögensverwaltung KG, welche durch die HEIMSTÄTTEN-Verwaltungsgesellschaft Jena mbH vertreten wird, erkennt den Mehrwert einer temporären Nutzung der eigenen Immobilie. Seit mehreren Monaten steht die Ladenfläche in Winzerla leer. Natürlich soll die 79m² große Gewerbeeinheit einen dauerhaften Mieter finden, doch bis der passende Mieter gefunden ist, dauert es nicht selten mehrere Monate. Für diesen Zeitraum überlässt der Eigentümer die Gewerbefläche einem temporären Nutzer.

Interessierte Vereine, Projekte oder Initiativen können sich ab sofort, mit einer kurzen Ideen- und Projektbeschreibung zu diesem Gewerberaum an Katrin Hitziggrad wenden.

Auch andere Raumangebote und -gesuche können gern an sie gestellt werden.

Kontakt für Rückfragen:

Katrin Hitziggrad
Agentur für Zwischennutzung
Tel: 03641 ∙ 63929-24
E-Mail: zwischennutzung@buergerstiftung-jena.de
Webseite: www.buergerstiftung-jena.de/Zwischennutzungsagentur.html

Info und Fotografik Bürgerstiftung Jena

28.05.2020