Die Jenaer Kulturberatung und auch die blank - Agentur für Zwischennutzung sind Projekte der Bürgerstiftung Jena, die sich die Unterstützung von Vereinen und Initiativen auf die Fahne geschrieben haben. Da bedingt durch die Corona-Krise viele Kulturvereine und -initiativen und auch Künstler*innen vor großen finanziellen und organisatorischen Herausforderungen stehen, laden die beiden Projektleiterinnen Claudia Date und Katrin Hitziggrad nun zum digitalen Kulturstammtisch ein. Das Format soll dazu dienen, den Austausch untereinander zu stärken, aktuelle Probleme und Sorgen, aber auch innovative Lösungen zu teilen und aktive Hilfestellung z.B. bei der Planung von Veranstaltungen zu geben.

Kulturberatung Jena und Agentur für Zwischennutzung laden ein zum digitalen Kulturstammtisch

Kulturberatung Jena und Agentur für Zwischennutzung laden ein zum digitalen Kulturstammtisch 30.06.2020, 17.00 Uhr

Eingeladen sind Vertreter*innen von Jenaer Kulturvereinen und -initiativen, aber auch Künstler*innen am Dienstag, den 30. Juni von 17-18 Uhr über das Video-Konferenztool Zoom. Die Einwahldaten erhalten Interessierte, wenn sie bis Montagabend eine kurze E-Mail schreiben an: beckmann@buergerstiftung-jena.de.

(Grafik, Pixabay // symbolisch)

25.06.2020