Wer einen Arbeitsplatz oder eine Ausbildungsstelle sucht, der sollte sich den 28. September 2019 dick im Kalender anstreichen. Denn da findet die Messe „Thüringen ist Zukunft“ von 10 bis 13 Uhr in der Jenaer Arbeitsagentur stattÜber 50 regionale Unternehmen bieten am Messetag freie Arbeits- und Ausbildungsstellen, aber auch duale Studienplätze an.

Im Bereich des Haupteingangs wird es wieder eine Jobwand geben, an der noch zusätzliche Stellenangebote von Arbeitgebern zu finden sind, die nicht persönlich mit einem Messestand vertreten sind. Wer sich zum Thema Bewerbung auf den neuesten Stand bringen möchte, kann am Messetag, um 11 Uhr, den Vortrag „Bewerbungsstrategien“ besuchen.

Natürlich stehen die Berufsberater und Arbeitsvermittler der Arbeitsagentur auch außerhalb des Vortrages zur Verfügung und geben Tipps wie die Bewerbungsunterlagen optimal gestaltet werden können. Für Fragen rund um das Thema Fortbildung, Qualifizierung oder berufliche Neuorientierung stehen die Weiterbildungsberater der Arbeitsagentur bereit.

Wer einen Arbeitsplatz oder eine Ausbildungsstelle sucht, der sollte sich den 28. September 2019 dick im Kalender anstreichen. Denn da findet die Messe „Thüringen ist Zukunft“ von 10 bis 13 Uhr in der Jenaer Arbeitsagentur statt. Über 50 regionale Unternehmen bieten am Messetag freie Arbeits- und Ausbildungsstellen, aber auch duale Studienplätze an.

Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Agentur für Arbeit Jena und jenarbeit. Sie richtet sich an alle Menschen die vor einer beruflichen Entscheidung stehen – unabhängig vom Alter oder Beschäftigungsstatus. Einen Überblick über die Aussteller und deren Angebote finden Interessierte unter www.arbeitsagentur.de/jena.

Info, Agentur für Arbeit Jena

Fotografik // Jenafotografx

26.09.2019