Jena ist in permanenter Bewegung und Veränderung begriffen: Geschichte vermischt sich mit Gegenwart, Lokal trifft auf International und die zahlreichen kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Aktivitäten befruchten sich gegenseitig. So entsteht Neues! Selbst als eingefleischter Jenenser schafft man es kaum, alle Entwicklungen im Blick zu behalten. Wie wäre es deshalb mit einer öffentlichen Stadtführung, die die Jena Tourist-Information regelmäßig anbietet?

Die vielfältige Themenpalette reicht in diesem Jahr vom klassischen Jena zu Zeiten von Goethe und Schiller über das Studentenleben von einst und heute bis hin zu kulinarischen Leckerbissen, die bei der Führung „So is(s)t Jena“ gereicht werden.

Mit Jenas beeindruckender Industriegeschichte rund um das Phänomen Licht befasst sich die Führung „Einblick – Ausblick- Lichtblick“.
Zu nächtlicher Stunde durchs Rathaus spazieren oder entspannt an einem Samstagmittag die Buga-Außenstandorte kennenlernen – die öffentlichen Stadtführungen der Jena Tourist-Information decken viele Themenbereiche ab.

Jena – Zwischen Historie und Hightech .. öffentliche Stadtführungen ab März 2020

Fotografik JenaFotografx Dein-Jena.de

Sie möchten sich einen Eindruck von Jena verschaffen, die wichtigsten Orte und Gebäude kennenlernen und interessante Geschichten von Gestern und Heute hören? Dann sind Sie bei diesem Stadtrundgang richtig!

Startpunkt ist die Jena Tourist-Information am Markt. Gleich gegenüber steht das historische Rathaus aus dem 14. Jahrhundert mit seiner astronomischen Kunstuhr und dem „Schnapphans“. Ein paar Schritte weiter gelangen Sie zur spätgotischen Stadtkirche St. Michael, von deren steinerner Kanzel einst Martin Luther predigte. Wir zeigen Ihnen das mittelalterliche Stadtmauerensemble und das Collegium Jenense – Gründungsort der Jenaer Universität. Und wir wandern mit Ihnen auf den Spuren bedeutender Persönlichkeiten. Denn was wäre Jena ohne Goethe und Schiller, ohne Zeiss, Abbe und Schott? Schiller hielt an der Jenaer Universität seine berühmte Antrittsvorlesung, die für Aufsehen in der Stadt sorgte. Goethe lebte seine Freude an naturwissenschaftlichen Forschungen in Jena aus. Der Physiker Ernst Abbe entwickelte zusammen mit Carl Zeiss und Otto Schott bahnbrechende Produkte der Optik. Viele weitere berühmte Namen sind mit Jena verbunden. Sie werden überrascht sein!

Termine:

Montag, Mittwoch, Samstag 14 Uhr (ganzjährig)

Donnerstag 14 Uhr (April – Oktober)

Sonntag 10.30 Uhr (April – Oktober)

Preise:

Erwachsene 7,00 Euro

Kinder ab 6 Jahren / Schüler / Studenten 5,00 Euro

Nutzer der JenaCard frei

Nutzer der ThüringenCard frei

Treffpunkt: Jena Tourist-Information, Markt 16

Dauer: 1,5 bis max. 2 Stunden

Info, Newsteam Stadt Jena // JenaKultur

15.02.2020