Mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens wurde der Jenaer Weihnachtsmarkt von Bürgermeister Christian Gerlitz am frühen Montagabend offiziell eröffnet. Und wie immer war der Andrang auf eines der Stückchen riesig. Neuer Rekord beim Stollenanschnitt Der 4 Meter lange und ca. 70 kg schwere Riesenstollen wurde in diesem Jahr wieder von der Bäckerei Hunger aus Tröbnitz gebacken. Voll des Lobes waren die Besucher beim Verkosten, so war es auch nicht verwunderlich, dass der Stollen in 5:10 Minuten verteilt war. Das ist eine neue Rekordzeit.

Einige Zutaten des leckeren Weihnachtsgebäcks: 80 kg Butter, 13 kg Mandeln, 60 kg Rosinen, wenig Zucker, Weizenmehl, Zitronat und Orangeat. Aber das genaue Rezept bleibt natürlich ein Geheimnis.

Der Jenaer Weihnachtsmarkt 2019 wurde mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens am Montagabend eröffnet. 100 Händler, Kulturprogramm, Rummel, Turmblasen und Tombola erwarten bis 22. Dezember die Besucher.

Der Jenaer Weihnachtsmarkt 2019 wurde mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens am Montagabend eröffnet. 100 Händler, Kulturprogramm, Rummel, Turmblasen und Tombola erwarten bis 22. Dezember die Besucher.

Mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens wurde der Jenaer Weihnachtsmarkt von Bürgermeister Christian Gerlitz am frühen Montagabend offiziell eröffnet. Und wie immer war der Andrang auf eines der Stückchen riesig. Neuer Rekord beim Stollenanschnitt

Rummel für Jung und Alt - Der Weihnachtsrummel hat erneut auf dem Eichplatz sein Domizil gefunden. Für Jung und Alt sorgen dort Riesenrad, Autoscooter, Kindereisenbahn sowie eine Berg- und Talbahn für etwas Nervenkitzel.

Auf über 100 Ständen können die Besucher täglich von 10.00 bis 21.00 Uhr auf Erkundungsreise gehen, spannende weihnachtliche Handwerkskunst bestaunen, Geschenke, Accessoires entdecken oder einen heißen Glühwein trinken. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wer es lieber bunter und rasanter mag, der kann sich genauso freuen, denn der Weihnachtsrummel auf dem Eichplatz darf auch dieses Jahr nicht fehlen.

Info: Der Weihnachtsmarkt in Jena hat eine 200 Jahre alte Tradition und zählt zu den schönsten Märkten ganz Thüringens. Traditionell eröffnet der Jenaer Weihnachtsmarkt mit dem beliebten Anschnitt eines 4 Meter langen Riesenstollens und dem anschließenden Turmblasen.

Der Jenaer Weihnachtsmarkt 2019 ist eröffnet .. 17.30 Uhr wurde der Risenstollen in neuer Rekordzeit angeschnitten

Weihnachtliche Klänge ertönen auf dem Historischen Marktplatz. Aus dem Fenster des historischen Rathausturmes blasen jeden Tag ab 17 Uhr Musiker des Blasmusikvereins Carl Zeiss Jena e. V. weihnachtliche Lieder – und das seit über 25 Jahren.

Zudem gibt es an den Wochenenden ein vielfältiges Bühnenprogramm und ein extra Programm für die kleinen Gäste und Besucher - für die richtige Weihnachtsstimmung.

Jenas historischer Weihnachtsmarkt zwischen Johannistor und Pulverturm bietet seinen Besuchern und Gästen Einblicke in fantastische - vergangene Welten mit Märchenerzählern und Gauklern, mittelalterlichen Konzerten, Puppenspielern und Handwerkskünstlern. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und genießen eine faszinierende Welt, die begeistert Zu bestaunen vom 28.11. bis zum 14.12.2019 immer von 11.00 bis 21.00 Uhr >> mehr erfahren

Fotografíken Jenafotografx

Mehr Fotos gibts in unserer Fotogalerie >>>

25.11.2019