Black Box – Experimentierraum und Wundertüte. Eine Kiste, vollgepackt mit neuen Ideen, versprechen die beiden Kuratoren und Musiker der Jenaer Philharmonie, die Flötistin Veronika Kinnunen und der Tubist Bruno Osinski, für die Reihe im Kassablanca, direkt am Gleis 1 des Westbahnhofs. Spannende Projekte, von klassischer bis zu moderner Musik, handgemacht oder elektronisch. In Verbindung mit Theater, Tanz, Bildender Kunst, Film oder Sport.

Die erste Ausgabe steht im Zeichen des allseits bekannten, von jedem Musikschüler geliebten wie verfluchten Quintenzirkels. Im Wechsel zwischen verschiedenen Klangkörpern zirkeln fünf Musiker einen Kreis um ihre zeitgenössischen Lieblingsstücke, präsentieren eine Uraufführung und testen dabei die Klangeigenschaften von Jenaer Glas. Willkommen in unserer Black Box!

Black Box № 1 .. Neue Musik im Kassa. Ein Überraschungsprogramm. Der Quintenzirkel

Black Box № 1 .. Neue Musik im Kassa. Ein Überraschungsprogramm. Der Quintenzirkel

Kassablanca, Foto: David Hera // Jenaer Philharmonie

Alma-Sophie Starke, Violoncello
Veronika Kinnunen, Flöte
Christof Reiff, Klarinette
Bruno Osinski, Tuba
Rene Münch, Schlagzeug

Veranstaltungshinweis Jenaer Philharmonie