Am Samstag, den 25. Januar ist es soweit – Exakt ein Jahr nach der ersten „Luna Y Sol“ freuen wir uns nach einem Wagner-Garten-Spezial im Sommer und drei Auflagen im Saal des Wagners auf eine weitere durchgetanzte Nacht in der wir mit euch durch den „Mundo Latino“ tanzen und seine extrem vielfältige alternative Musik- und Kunstszene schlendern werden 🙂

Starten soll der Abend bereits um 20.00 Uhr, in dem die Queer-Feministische Musikszene auf der Iberischen Halbinsel und in Lateinamerika in einem „Input-Con-Visual“ vorgestellt wird. Weitere Infos dazu findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/852757928516954/

Die Party startet dann um 22.00 Uhr. Wir freuen uns riesig neben dem „LocILL Hero“ ILLmagic und seinem Mix der „Musica Fusión y Revolución“ als Gäste wieder Lucha Amada begrüßen zu dürfen - Wir freuen uns auf den Abend mit euch & eine wundervolle Fiesta de Locos!

LINKS / INFOS:

ILLmagic:
https://soundcloud.com/user-199947692
https://www.facebook.com/illmagicsilorin

Aktuelles Set der „Plato de Tapas“ Reihe:
„Plato de Tapas VII – Cami d‘estels fins a la Lluna“
https://soundcloud.com/user-199947692/plato-de-tapas-vii-cami-destels-fins-a-la-lluna

Set mit den zentralen Beispielen des Inputs:
https://soundcloud.com/user-199947692/de-bruixes-huntzas-diluvis-i-mafaldas-en-roba-estesa

Lucha Amada:
https://luchaamada.blogsport.de
https://www.facebook.com/lucha-amada-176237262462605/

Viele geniale Konzerterlebnisse mit Bands aus Lateinamerika oder von der Iberischen Halbinsel wären in Deutschland undenkbar gewesen, gäbe es nicht das Engagement und die richtige Herzensmacke dieser wunderbaren Crew. Und genau diese Herzen haben sich mit viel Liebe der Mestizo y Musica Rebeldé und einer entsprechenden hiermit eng verknüpften Grundhaltung verschrieben. Als DJ Kollektiv ist Lucha Amada seit vielen Jahren engagiert bei vielen Herzensprojekten und auch ebenso Kilometer abreißend für die nächste Soli Geschichte landauf, landab der Club- und AJZ-Landkarte unterwegs, um vor Ort einen nächtlichen Kurztrip durch die schönsten Klassiker und aktuellsten Hits im Mestizo, Latin-Ska, Patchanka, Raggapunk, Cumbiatronic und was da noch so alles den kompletten Körper ratzfatz bewegen lässt, anzuleiten. Doch nicht nur das, viele verdammt geile Bands wurden zu den Fiesta.Lucha.Amada Partys eingeladen, dabei weder Bands noch Veranstalter*Innen auf irgendeinen Profit orientiert, sondern vielmehr für die Unterstützung wichtiger politischer Projekte aus oder gar gleich Touren durch die Mundo Latino bereite AJZ- und Clublandschaft des deutschsprachigen Raumes organisiert. Dazu Sampler auf die Beine gestellt, die künstlerisch wunderbar zusammengestellt sind und sowohl einen guten schnellen Überblick der aktuellen alternativen lateinamerikanischen Musikszene geben, wie auch einfach mal ein schickes Artwork haben. Daher sei euch auch sehr der Besuch des Blogs
luchaamada.blogsport.de
empfohlen. Wenn ihr euch für genau das interessiert, was an dem Abend läuft und auch für den Dänczy Scheiss den unser Local Hero so spielt erwärmen könnt – ihr findet hier aktuelle Touren guter Bands und auch sonst einige News rund um La Musicá Rebeldé!

Por la musica sin fronteras - ama la musica - odia el fascismo!

Luna Y Sol - Fiesta/Party // Cafe Wagner Jena

Wann / Datum ...
Sa, 25.01.2020 22:00 - So, 26.01.2020 05:00
Wo findet es statt ...
Wagnergasse 26, 07743 Jena, Deutschland
13.01.2020 |