Die Lesen-für-Bier-Regeln sind einfach: Friedrich Herrmann und Leticia Wahl lesen, was auch immer ihr mitbringt. Ob selbstillustrierte Pferdegeschichten, das kommunistische Manifest oder das Gummibärchenorakel - bringt mit, was Ihr wollt. Nach jedem Vortrag entscheidet Ihr per Applausabstimmung, was besser war: Text oder Performance. Gute Textideen verdienen sich ein Bier, gute Performances auch, zusammen schwimmen wir irgendwann auf einer Welle der Bierseligkeit. Lesen für Bier ist intim, witzig, abwechslungsreich - und in jeder Hinsicht eine grandiose Abendunterhaltung. Da Leticia kein Bier trinkt, schwenken wir wieder auf Sekt um.

Vergesst nicht, Texte mitzubringen! Kassenzettel zählen nicht!
Der Eintritt MIT Text beträgt 5 Euro
Der Eintritt OHNE Text beträgt 6 Euro.
Nur Abendkasse.
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Wer tritt da auf?
Unser Gast:
Leticia Wahl aus Marburg ist Autorin, Moderatorin, Pianistin, Schauspielerin und Reisepoetin und generell eine der coolsten Personen, die Slam Poetry jemals vorgebracht hat. Dass sie kein Bier trinkt, sei ihr mal nachgesehen. Wir wissen uns dank Rotkäppchen zu helfen.

Unser Host:
Friedrich Herrmann ist in Jena zu Hause, irgendwo zwischen Weißweinschorle und Wicküler. Er schreibt, moderiert, veranstaltet und trinkt sich quer durch den deutschsprachigen Raum. Er war schon mehrfach Gast & Host bei Lesen für Bier und liebt das Format heiß und innig.

Credits für das Veranstaltungsformat gehen an das originale Lesen für Bier (c) by Lucas Fassnacht.

Lesen für Bier - Jena - Sektedition II // Rosenkeller Jena

Wann / Datum ...
Sa, 18.01.2020 20:30 - 23:00
Wo findet es statt ...
Johannisstraße 13, 07743 Jena, Deutschland
13.01.2020 |